Kinder von psychisch erkrankten Eltern

Versorgung – Hilfen, Projekte, Schutzfaktoren

Zu der sozialen Isolation gesellen sich unter Umständen andere psychosoziale Belastungen im Zusammenhang mit der psychischen Erkrankung: Arbeitslosigkeit, finanzielle Probleme, Scheidung. Das Versorgungssystem in Deutschland hält für die betroffenen Familien vielfältige Unterstützung bereit, wie Haushaltshilfe, Erziehungsbeistand, sozialpädagogische Familienhilfe, Sozio- oder Psychotherapie. Nur: Es mangelt an Kooperation. „Die Jugendhilfe fühlt sich nicht für die kranken Erwachsenen zuständig und in der Psychiatrie wird häufig übersehen, dass die psychisch Kranken auch Kinder haben. Die notwendige Netzwerkarbeit für betroffene Familien wird weder durch die Jugendhilfe, noch durch das Gesundheitswesen finanziert“, berichtet Geschäftsführerin Görres. Deshalb fordert der Dachverband Gemeindepsychiatrie e.V. zusammen mit anderen Verbänden in einem Antrag an den Deutschen Bundestag, dass eine Sachverständigenkommission eingerichtet wird, um familienorientierte „Komplexleistungen“ zu erarbeiten (mehr Informationen s. Serviceteil).


Diesen Artikel teilen

Register now


I'm a small Introtext for the Register Module, I can be set in the Backend of the Joomla WS-Register Module.



  or   Login
×